Die Frau, die im Mondlicht aß

Hörbuch zum Thema Essstörungen

Anita Johnston

Geeignet für Betroffene, Angehörige und Fachleute. 

Auf den ersten Blick geht es in diesem Buch um die Problematik von Essstörungen – hier vor allem um Magersucht bzw. Ess-Brech-Sucht (Bulimie und Anorexie).
Jedoch auch Übergewicht – ebenfalls eine Essstörung – wird sehr ausführlich behandelt.

Auf den zweiten Blick wird sich jede Frau, egal wie alt sie ist, von dem einen oder anderen in diesem Buch beschriebenen Aspekt angesprochen fühlen. Denn Themen wie gutes Aussehen, Gewicht und Diäten oder welche Rolle Essen im Leben jeder Einzelnen spielt, beschäftigen vorwiegend Frauen. Schlankheitswahn, Kummerspeck und Fettleibigkeit bis hin zu massiven Essstörungen findet man zu 95 % bei Frauen.

Die allgemeine Frauenproblematik und die Anerkennung von Weiblichkeit bzw. das Frausein in der heutigen Zeit wird beschrieben. Mit Hilfe von Mythen, Geschichten und Märchen werden verschiedene Bereiche von Frausein beleuchtet.

Dieses Hörbuch soll die Eigenverantwortung – vor allem von Frauen – stärken. Gleichzeitig wird klar, welche Rolle Essen im Leben jedes Einzelnen spielt.

Autorin: Anita Johnston

1 Audio-CD, MP3 und im DAISY-Format
Laufzeit:  8:11 Stunden
Übersetzt von Annette Charpentier
Gelesen von Christine Lemke und Inga Jansen
ISBN: 978-3-943273-00-7
Preis: € 14,95

Hören Sie mal rein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.